Aromatherapie und Duftlehre im Reich der Mitte

Dieser Aritkel wurde in Kosmetik International September 2017 Ausgabe veröffentlicht.

Der Kosmetikmarkt in China hat sich in den letzten 30 Jahren extrem weiterentwickelt. Es gab kein einziges Jahr, wo es kein absolutes Wachstum im Vergleich zum Vorjahr gab. Insgesamt wird 2017 mit einem Marktvolumen von ca.9,5 Mrd. Euro gerechnet. Bis 2021 soll das Marktvolumen 163,5Mrd. Euro betragen. Hautpflegeprodukte und dekorative Kosmetikprodukte machen den größten Teil des gesamten Marktvolumens aus. Obwohl viele Fachleute auch von einem Boom bei Parfümprodukten sprechen, hat dieses Produktsegment noch einen sehr geringen Marktanteil. Heißt es, dass die chinesischen Konsumenten keine Duftprodukte mögen und Duftprodukte kein Marktpotential in China haben? Die Antwort ist ein klares „Doch!“.

Der Artikel ist in Deutsch verfügbar. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Aromatherapie und Duftlehre im Reich der Mitte

Foto: Mei Gräfe

Newsletter anmelden Facebook LinkedIn
Copyright © 2017 Intergate Consulting.KontaktImpressum